Bezeichnung
ReceiveUDPData -- empfängt Daten über das UDP-Protokoll (V5.0)
Übersicht
data$, ip$, port = ReceiveUDPData(id[, size])
Beschreibung
Dieser Befehl kann zum Empfangen von Daten aus dem durch id angegebenen UDP-Objekt verwendet werden. Dieses UDP-Objekt muss zuvor mit dem Befehl CreateUDPObject() erstellt worden sein. Das optionale Argument size kann verwendet werden, um die maximale Anzahl der zu empfangenden Bytes festzulegen. Standardmäßig ist dies auf 8192 Byte gesetzt.

ReceiveUDPData() gibt drei Werte zurück: Der erste Rückgabewert data$ ist eine Zeichenkette, die die vom UDP-Objekt empfangenen Daten enthält. Der zweite Rückgabewert ip$ enthält die IP-Adresse des Absenders und der dritte Rückgabewert port die Portnummer des Absenders.

Beachten Sie, dass das mit SetNetworkTimeout() festgelegte globaler Netzwerk-Timeout derzeit von ReceiveUDPData() ignoriert wird.

Eingaben
id
Identifikator des UDP-Objekts
size
optional: maximale Anzahl zu empfangender Bytes (voreingestellt sind 8192 Byte)
Rückgabewerte
data$
die Daten, die aus dem Netzwerk gelesen wurden
ip$
IP-Adresse des Senders
port
Portnummer des Senders

Navigation zeigen