Bezeichnung
SetTrayIcon -- installiert ein Bild als Icon in der Taskleiste (V5.2)
Übersicht
SetTrayIcon(id[, tooltip$, type])
Plattformen
Nur Microsoft Windows

Beschreibung
Mit diesem Befehl kann das in id angegebene Bild als Icon in der Windows-Taskleiste installiert werden. Wenn der Benutzer auf dieses Icon klickt, erhält das Skript ein Ereignis vom Typ TrayIcon, das Sie mit dem Befehl InstallEventHandler() bearbeiten können. Das optionale Argument tooltip$ kann verwendet werden, um eine Zeichenfolge anzugeben, der als QuickInfo angezeigt werden soll, wenn die Maus über dem Taskleisten-Icon schwebt.

Das Bild, das Sie diesem Befehl übergeben, sollte 16x16 Pixel groß sein und sollte einen Alphakanal für die Transparenz verwenden.

Wenn Sie beim Aufruf von diesem Befehl bereits ein Taskleisten-Icon installiert haben, wird das Icon in die Grafik des angegebenen Pinsels geändert. Wenn Sie den Spezialwert #NONE als Pinsel-ID übergeben, wird das Icon in der Taskleiste entfernt.

Ein weiterer besonderer Wert, den Sie an diesen Befehl übergeben können, ist #DEFAULTICON. Wenn Sie #DEFAULTICON in id übergeben, verwendet SetTrayIcon() das Icon, das mit der Präprozessor-Anweisung @APPICON definiert wurde oder, falls keine @APPICON-Definition vorhanden ist, Hollywoods Standard-Icon (die Filmklappe).

Ab Hollywood 8.0 gibt es ein optionales Argument type, mit dem Sie den Quellbildtyp für das Taskleisten-Icon angeben können. Der Standardwert ist #BRUSH, was bedeutet, dass Sie den Identifikator eines Pinsels im Argument id übergeben müssen. Sie können das Argument type jedoch auch auf #ICON setzen. In diesem Fall müssen Sie den Identifikator eines Hollywood-Icons im Argument id übergeben. Dies hat den Vorteil, dass Hollywood je nach Auflösung des Monitors des Hostsystems unterschiedliche Bilder auswählen kann. Dies ist sehr nützlich für Systeme, die Monitore mit hohem DPI-Wert verwenden. Wenn Sie ein Icon verwenden, das ein Bild in mehreren Auflösungen enthält, können Sie sicherstellen, dass das Taskleisten-Icon auch auf Monitoren mit hoher DPI-Auflösung perfekt aussieht. Siehe CreateIcon für Details.

Wenn Sie ein Icon in id übergeben, müssen Sie das 16x16-Bild als Standardbild innerhalb des Icons festlegen, da 16x16 Pixel die Standardröße von Icons für die Windows-Taskleiste ist. Siehe SetStandardIconImage für Details.

Eingaben
id
ID des Bildes, das als Icon in der Taskleiste verwendet werden soll oder #NONE oder #DEFAULTICON
tooltip$
optional: Text, der als Kurzinfo des Icons angezeigt wird
type
optional: Typ des in id übergebenen Bildes; dies kann entweder #BRUSH oder #ICON sein (Voreingestellt ist #BRUSH) (V8.0)
Beispiel
InstallEventHandler({TrayIcon = ...})
SetTrayIcon(1, "My program")
Der obige Code aktiviert den TrayIcon-Ereignis-Handler und installiert dann die Pinselnummer 1 als Taskleisten-Icon.

Navigation zeigen