Bezeichnung
SystemRequest -- öffnet ein Auswahldialogfenster
Übersicht
res = SystemRequest(title$, body$, buttons$[, icon])
Beschreibung
Dieser Befehl öffnet ein Standard-Systemdialogfenster, welches die Nachricht body$ zeigt und dem Benutzer auch erlaubt, eine Auswahl über die Schaltflächen in buttons$ zu treffen. Trennen Sie diese Schaltflächen mit einem "|". Der Rückgabewert zeigt Ihnen, welche Schaltfläche vom Benutzer ausgewählt wurde. Bitte beachten Sie, dass die am weitesten rechts stehende Schaltfläche immer den Wert False (0) hat, weil sie in der Regel als "Abbruch"-Schaltfläche verwendet wird. Wenn Sie zum Beispiel drei Schaltflächen "Eins|Zwei|Drei" zur Auswahl haben , hat der Knopf "Drei" den Rückgabewert 0, "Zwei" Rückgabewert 2 und "Eins" Rückgabewert 1.

Neu in Hollywood 4.0: Sie können mit dem optionalen Argument icon dem Fenster ein kleines Symbol hinzufügen. Die folgenden Symbole sind möglich:

#REQICON_NONE:
Kein Symbol

#REQICON_INFORMATION:
Ein Informationszeichen

#REQICON_ERROR:
Ein Fehlerzeichen

#REQICON_WARNING:
Ein Warnungszeichen

#REQICON_QUESTION:
Ein Fragezeichen

Bitte beachten Sie, dass derzeit das Auswahldialogfenster nicht auf jeder Plattform unterstützt wird, auf der Hollywood läuft.

Ab Hollywood 6.0 kann SystemRequest() die folgenden Schaltflächenspezifikationen für bestimmte systemspezifische Schaltflächen abbilden: "OK", "OK|Abbrechen", "Ja|Nein" und "Ja|Nein|Abbrechen". Dies kann dazu führen, dass die Schaltflächen plötzlich in der Sprache des Benutzers anstatt der Versionen erscheinen, die Sie an SystemRequest() übergeben haben. Es ist aber auch möglich, dass die Reihenfolge der Knöpfe geändert wird. Z.B. unter macOS wird die Schaltfläche "OK" in der Regel rechts neben dem Knopf "Abbrechen" platziert, während es auf anderen Systemen umgekehrt ist. Trotzdem sind die Rückgabewerte immer konsistent, d.h. "OK" oder "Ja" hat immer einen Rückgabewert von 1, während "Abbrechen" oder "Nein" einen Rückgabewert von 0 hat. Die einzige Ausnahme ist "Ja|Nein|Abbrechen", wo "Nein" einen Rückgabewert von 2 hat, da es auch eine "Abbrechen"-Schaltfläche gibt, die einen Rückgabewert von 0 hat.

Seit Hollywood 6.0 ist es auch möglich, eine leere Zeichenfolge ("") im ersten Parameter title$ zu übergeben. In diesem Fall wird das Dialogfenster den Titel aus der angegebenen Präprozessor-Anweisung @APPTITLE verwenden.

Eingaben
title$
Title für das Dialogfenster
body$
Text, der als Nachricht im Dialogfenster erscheint
buttons$
eine oder mehrere Schaltflächen, die der Benutzer drücken kann
icon
optional: Symbol, welches im Dialogfenster angezeigt werden kann (Standardeinstellung ist #REQICON_NONE) (V4.0)
Rückgabewerte
res
die Schaltfläche, die durch den Benutzer gedrückt wurde
Beispiel
sel = SystemRequest("Pizza Service", "Select your pizza!",
                    "Prosciutto e funghi|Calzone|Margerita|Hawaii")
Switch sel
Case 1:
  Print("1x Prosciutto e funghi = 8 Euro")
Case 2:
  Print("1x Calzone = 10 Euro")
Case 3:
  Print("1x Margerita = 9 Euro")
Case 0:
  Print("1x Hawaii = 12 Euro")
EndSwitch
Der obige Code fragt den Benutzer nach einer Pizza und zeigt den Preis der Pizza an.

Navigation zeigen