Bezeichnung
Menuitem.Shortcut -- setzt ein benutzerdefiniertes Tastaturkürzel für den Menüpunkt
Beschreibung
Legen Sie ein benutzerdefiniertes Tastaturkürzel für einen Menüpunkt fest. Normalerweise werden Menüpunkt-Tastaturkürzel definiert, indem man einfach den Unterstrich im Titel des Menüpunkts verwendet, um eine Tastenkombination zu definieren. Siehe Tastaturkürzel für Details. Es gibt jedoch bestimmte Fälle, in denen dies nicht ausreicht. Zunächst einmal sind Sie durch die Verwendung des Unterstrichzeichens zur Definition einer Tastenkombination auf ein Zeichen beschränkt, die Teil des Textes des Menüpunkts sind. In vielen Fällen werden Sie jedoch ein Tastaturkürzel definieren wollen, die nicht Teil des Textes ist. Z.B. das typische Tastaturkürzel für "Einfügen" ist Ctrl+V, obwohl es kein "V" im Wort "Einfügen" gibt. Hier können Sie mit Menuitem.Shortcut beliebige Tastenkombination für Ihre Menüpunkte einrichten.

Zusätzlich ist dieses Attribut auch nützlich, um komplexere Tastenkombination zu definieren, z.B. Alt+F5 oder Ctrl+Shift+X etc. Die Definition solcher komplexen Tastenkombination ist auch nicht über die Standardunterstreichung der Menütexte möglich, daher müssen Sie dafür Menuitem.Shortcut verwenden.

Die hier angegebene Zeichenkette muss eine Kombination von Umschalttasten und anderen Tasten sein, die durch die Zeichen + oder - getrennt sind. Die folgenden Umschalttasten und Tasten werden derzeit erkannt:

Ctrl
Dies gibt die Control-Taste unter Windows und Linux und die Befehlstaste auf AmigaOS und Mac OS an. Der Grund, warum dies der Befehlstaste auf AmigaOS und Mac OS zugeordnet wurde, ist Ihnen das Schreiben von portablem Code zu erleichtern. Unter Windows und Linux ist die Control-Taste die Standard-Zusatztaste, während AmigaOS und Mac OS die Befehlstaste als Standard-Zusatztaste verwenden. Wenn Sie Ctrl angeben, erhalten Sie immer die Standard-Zusatztasten des Systems. Wenn Sie auf AmigaOS und Mac OS die echte Control-Taste verwenden müssen, benutzen Sie RawCtrl (siehe unten). Wenn RapaGUI Ctrl nicht als spezielles Token behandelt, müssen Sie immer separaten Code für Windows und Linux im Gegensatz zu AmigaOS und Mac OS schreiben, d.h. Sie müssen bei Windows und Linux Ctrl+V zum Einfügen angeben und Cmd+V zum Einfügen auf AmigaOS und Mac OS. Da dies zu unnötigem Overhead (Zusatzarbeit für den Computer) führt, wird Ctrl als spezielle Taste behandelt, die dem standardmäßigen Menükürzel-Taste des Systems zugeordnet ist.

Alt
Verwenden Sie die Alt-Taste als Umschaltstaste.

Shift
Verwenden Sie die Shift-Taste als Umschaltstaste.

RawCtrl
Unter AmigaOS und Mac OS können Sie mit dieser Umschaltstaste die echte Control-Taste überwachen. Wenn Sie stattdessen Ctrl verwenden, überwacht RapaGUI die Befehlstaste auf AmigaOS und Mac OS (siehe oben). Unter Windows und Linux ist RawCtrl identisch mit Ctrl.

Up
Pfeil nach oben

Down
Pfeil nach unten

Right
Pfeil nach rechts

Left
Pfeil nach links

Help
Hilfe-Taste

Del
Lösch-Taste

Backspace
Rückschritt-Taste

Tab
Tabulator-Taste

Return
Return-Taste

Enter
Enter-Taste

Esc
Escape-Taste

Space
Leertaste

F1 - F16
Funktionstasten

Insert
Einfüge-Taste

Home
Anfangs-Taste

End
Ende-Taste

PageUp
Seite rauf

PageDown
Seite runter

Print
Drucken-Taste

Pause
Pause-Taste

Darüber hinaus können Sie auch englische Buchstaben von A bis Z sowie die Zahlen 0 bis 9 als Tastaturkürzel benutzen.

Beachten Sie bitte, dass die Angabe von Tastaturkürzel mit dem Unterstrich und Menuitem.Shortcut sich nicht gegenseitig ausschließen. Sie können tatsächlich beide angeben und auf einigen Systemen (z. B. Windows) wird RapaGUI sogar beide unterstützen. Unter Windows können Sie beispielsweise über die Tastatur auf Menü-Elemente zugreifen, indem Sie zunächst auf Alt und dann auf den Unterstreichungskürzel drücken, oder Sie können auch auf Menü-Elemente zugreifen, indem Sie ein vordefiniertes Tastaturkürzel drücken, z.B. Ctrl+V zum Einfügen. Auf Systemen, die beide Arten von Tastaturkürzel nicht unterstützen, hat die in Menuitem.Shortcut angegebenes Tastaturkürzel Vorrang.

Typ
Zeichenkette

Anwendbarkeit
I


Navigation zeigen