Bezeichnung
SetFillStyle -- stellt die Füllung der Grundelemente ein (V1.5)
Übersicht
SetFillStyle(style)
SetFillStyle(#FILLGRADIENT, type, startcol, endcol[, angle, t]) (V2.0)
SetFillStyle(#FILLTEXTURE, brush_id[, x, y]) (V2.0)
SetFillStyle(#FILLNONE[, thickness]) (V2.0)
Beschreibung
Mit diesem Befehl können Sie die Füllung für die Grundelemente Arc(), Box(), Circle(), Ellipse() und Polygon() einstellen. Standardmäßig wird der Füllstil #FILLNONE gesetzt, was bedeutet, dass nur die Umrisse gezeichnet werden.

Zur Zeit werden folgende Arten unterstützt:

#FILLCOLOR:
Füllt das Objekt mit Farbe.

#FILLNONE:
Das Objekt wird nicht gefüllt, sondern es werden nur die Umrisse gezeichnet. Ab Hollywood 2.0 können Sie auch eine Linienstärke angeben. Der Standardwert für thickness ist 1, was bedeutet, der Umriss wird in der Dicke eines einzelnen Pixels gemalt. Beachten Sie, dass #FILLNONE nur die Formstile #SHADOW und #EDGE unterstützt, wenn Ebenen aktiviert sind. Sonst wird kein Schatten oder Rahen gezogen werden.

#FILLGRADIENT:
Füllt das Objekte mit einem Farbverlauf. Sie müssen drei weitere Argumente angeben, die den Typ des Farbverlaufs sowie seine Farben einstellen; Zusätzlich können Sie das optionale Argument angle für den Winkel angeben, um die Ausrichtung festzulegen. Für weitere Einstellungen können Sie das letzte optionale Tabellenargument benutzen. Siehe CreateGradientBGPic für Details. (V2.0)

#FILLTEXTURE:
Füllt das Objekte mit einer Textur. Sie müssen ein zusätzliches Argument angeben, welches die ID des Pinsels angibt, die für die Texturierung verwendet werden soll. Bitte beachten Sie, dass etwaige Transparenzkanäle (Maske oder Alpha-Kanal), die der Pinsel aufweisen kann, derzeit nicht durch Texturierung unterstützt werden. Die optionalen Parameter x und y sind neu ab Hollywood 4.6 vorhanden. Sie ermöglichen es, einen Versatz im Texturpinsel anzugeben. Texturierung wird dann von diesem im Pinsel versetzt beginnen. Der Standardwert für dieses Argument ist 0/0 und bedeutet, dass es in der oberen linken Ecke im Texturpinsel beginnt. (V2.0)

Eingaben
style
einer der oben genannten Stile
...
zusätzliche Argumente, die vom gewählten Stil abhängen
Beispiel
SetFillStyle(#FILLCOLOR)
Box(0, 0, 320, 256, #RED)
An der Position 0:0 wird ein rotgefülltes Rechteck mit der Größe von 320x256 gezeichnet.

Navigation zeigen